Vereinbaren Sie einen Termin!

0162 - 264 451 6

Entrümpelung: Selber machen oder lieber den Profi engagieren?

Ganz gleich, ob Sie betrieblich umziehen, Ihnen eine komplette Haushaltsauflösung bevorsteht oder es um das Leerräumen von Keller- und Garagenräumen geht – wahrscheinlich stehen Sie vor der Frage, ob Sie die Entrümpelung selbst anpacken oder lieber einen Profi engagieren sollten. Wir, die VIP Gebäudereinigung aus Tamm, geben Ihnen in diesem Artikel hilfreiche Tipps an die Hand, wie die Entrümpelung zu einer möglichst stressfreien Angelegenheit für Sie wird.

Berücksichtigen Sie den Aufwand einer Entrümpelung

Häufig wird der Aufwand einer Haushaltsauflösung oder Entrümpelung unterschätzt. Einerseits spielt der Zeitfaktor hier eine große Rolle. Ein professioneller Entrümpelungsservice arbeitet aufgrund seiner Arbeitsroutine in der Regel wesentlich schneller als Privatpersonen und kennt sich mit speziellen Reglementierungen bestens aus. Vor allem, wenn die Wohnung zeitnah leer sein muss und Sie selbst nur zeitlich begrenzte Ressourcen zur Verfügung haben, zum Beispiel aufgrund Ihres Jobs, ermöglicht Ihnen ein Profi große Zeitersparnisse. Doch eine Entrümpelung gilt nicht nur als zeitaufwändig und erfordert ein gewisses Maß an Know-how, sondern ist unter Umständen auch emotional fordernd. Je nachdem, aus welchem Anlass Sie entrümpeln, kann es sehr belastend sein, sich eigenständig durch den kompletten Hausrat zu kämpfen.

Aber ist die Entrümpelung durch eine Firma nicht viel teurer?

Neben dem zeitlichen und emotionalen Faktor sind für viele Personen die Kosten einer Entrümpelung ebenfalls entscheidend. Eine pauschale Aussage über die Höhe der Kosten lässt sich hier jedoch nicht treffen, da diese von unterschiedlichen Gegebenheiten abhängig ist. So kommt es unter anderem auf die Menge des Hausrats an. Sowohl bei der Selbstentsorgung als auch bei der Unterstützung durch eine Firma stellen die aktuellen Entsorgungspreise für beispielsweise Sperrmüll einen ausschlaggebenden Faktor dar.

Sofern Sie sich dazu entschließen, selbst zu entrümpeln, berücksichtigen Sie, dass Entsorgungsgebühren, Anfahrtswege, Leihkosten für Transporter und weitere Kosten auf Sie zukommen werden. Hier summieren sich viele kleinere Geldbeträge schnell zu einer hohen Summe. Entscheiden Sie sich für die Entrümpelung durch einen Profi, erhalten Sie im Vorfeld einen umfassenden Kostenvoranschlag, um sich frühzeitig auf die ungefähre Kostenhöhe einstellen zu können. Hierbei spielt neben dem zuvor Genannten ebenfalls eine Rolle, ob sich verwertbare Gegenstände in Ihren Räumlichkeiten befinden, da wir Ihnen dessen Wert auf Wunsch anrechnen können. Auf diese Weise reduzieren sich Ihre Kosten für die Entrümpelung und Sie sparen noch mehr Zeit, die Sie ansonsten für den Verkauf aufbringen müssten.

Wie schätzen Sie den zeitlichen Aufwand und die emotionale Belastung Ihrer Entrümpelung ein? Eine unverbindliche Beratung gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten einer professionellen Entrümpelung und hilft Ihnen auf diese Weise bei der Entscheidung, ob Sie selbst Hand anlegen sollten oder ob das Engagieren eines Experten in Ihrem speziellen Fall sinnvoller ist.